• La-Leonella

    La-Leonella

  • La Leonella

    La Leonella

  • La-Leonella

    La-Leonella

  • La-Leonella

    La-Leonella

La Leonella

Fashion, Beauty & Lifestyle

Pressdays Berlin

La-Leonella-Matimau-by-Sofia

Read more...

Was hatten wir ein Glück letzte Woche mit dem Wetter in Berlin. Anlässlich der Pressdays war die Stadt ja wieder gespickt von hippen Modemenschen und jeder Menge Bloggern. Ich selbst bin natürlich auch dort gewesen, zusammen mit meiner Agentur Fab4Media und vielen wunderbaren Kollegen. Ganz besonders habe ich mich gefreut meine Süße Sofia (von Matiamu by Sofia), auch diejenige, die ich schon mit am längsten kenne, wieder zu sehen. Das letzte Mal war tatsächlich letztes Jahr in Kapstadt auf irgendeinem Festival. Eine Kombination aus Arbeit und Vergnügen also, so wie ich es am liebsten habe. Donnerstag Abend wurde denniert im Grace Restaurant am Ku-Damm und am Freitag ging es dann von PR Agentur zu PR Agentur - meine Überraschung des Tages, Prag Agency, die ich schon lange kenne, die aber wunderbare neue Brands wie Áeron dazu bekommen haben. Alles in allem ein herrlicher Tag. Heute geht's wieder mal nach Hamburg zum Arbeiten. Happy Monday

Spring Baby Spring!

La-Leonella-Spring

Read more...

Ich konnte nicht glauben was ich heute morgen draußen vor dem Fesnster sehen durfte - springen vor Glück wollt' ich, denn der "Spring" ist doch tatsächlich endlich auch in Berlin angekommen. Ich wollte ja schon gar nicht mehr dran glauben und war mehr als deprimiert die ersten paar Tage nach meiner Rückkehrr aus Kapstadt. Viel zu sehr hatte ich mich an Dauersommer und Flip Flops gewöhnt. Umso besser, dass es nun auch in Deutschland soweit ist. Da kommen dann natürlich Kleider und Slipper zum Einsatz - alles gefunden bei CONLEYS. Happy Spring!!! Read more

Mein neuer Bruder!

Freds-Bruder-Tasche

Read more...

Wusstet ihr, dass ich zwei Brüder habe, die ich über alles liebe? Bestimmt, oft habe ich hier schon über sie geschrieben. Heute ist ein neuer Bruder dazu gekommen, den ich schon jetzt gar nicht mehr los lassen möchte. Der Unterschied zwischen meinen Brüdern und dem neu hinzu gekommenen, der neue hängt regelrecht an mir und will gar nicht mehr weg. Die Rede ist allerdings nicht von einem echten Brüderchen -  ich spreche von "FredsBruder" dem Taschenlabel von dem ich bereits ein Täschchen im Schrank hängen habe. Heute ist ein neues Schätzchen dazu gekommen und das kann sich durchaus sehen lassen. Für mich die ideale Tasche, alles passt rein, von Portemonnaie über Schminktäschchen bis hin zum Laptop oder iPad. Alles bekommt seinen Platz.

Kurz zum Label, denn die Geschichte hinter dem Namen ist so herrlich wunderbar und erinnert mich ein wenig an die Namensfindung meines Blogs ... Wie kam es also zu "FredsBruder"? Den Namen hat das Label der Gründerin Constanze zu verdanken, zu Ihrer Geburt schenkten ihr ihre Eltern ein kleines grünes Nilpferd, mit dem Namen Fred. Das Kuscheltier begleitete Constanze eine Weile und wurde zu einem wichtigen Bestandteil ihres Lebens - ohne das Nilpferdchen konnte das kleine Mädchen nicht einschlafen. Dann passierte es - das Kuscheltier ging verloren und trotz vieler Tränen und Zeitungsannoncen konnte das Nilpferd nicht gefunden werden. Also bekam das Mädchen ein neues grünes Nilpferd: Freds Bruder. Als dann nach vielen Jahren die Namensgebung für das Label anstand war klar, der Name muss etwas ganz Besonderes sein so wie damals das kleine Nilpferd - also warum nicht "FredsBruder"?

Eine wunderbare Geschichte die perfekt zu den einzigartigen Produkten passt und das Label umso uniquer und wertvoller macht.

Read more

Jacks Beautydepartment meets la Leonella

La-Leonella-Jacks-Magazine

Read more...

Ich hatte das Glück zusammen mit Miriam Jacks ihr neues Magazin zu produzieren. Dieses Mal sogar auf beiden Seiten - hinter der Kamera als Stylistin für die bekanntesten Blogger Deutschlands und vor der Kamera als Part der Blogger und Stylingszene. Unter den bekannten Schreibern waren unter anderem mein guter Freund Jakob von Dandy Diary, die wunderschöne Sofia, das Mädelskollektiv von Bloggerbazaar und noch etliche andere. Ich freue mich sehr über das Ergebnis - endlich mal wieder schöne Haare und wunderschöne Bilder!! Das Magazin findet Ihr bei Miriam Jacks im Shop auf der Kastanienalle - alle Infos dazu findet Ihr unter Jacks Beautydepartment!! Unbedingt mal vorbei schauen - schon alleine der Laden ist ein Highlight!

Alle Bilder sind fotografiert von Anna Daki

Einmal auftanken und zurück!

IMG_0444

Read more...

Ganz spontan habe ich mich mit zwei Freundinnnen am Montag ins Auto gesetzt und bin mit Ihnen Richtung Citrusdal gefahren. Eigentlich war der Plan nach Natures Valley zu cruisen, was uns dann aber nach einiger Überlegung für 3 Tage etwas zu weit war. Dann kam noch ein Job dazwischen und die Entscheidung war gesetzt, wir fahren nach Citrusdahl. Ich habe den Ort schon vor zwei Jahren besucht, ein wunderschöner kleiner Wald in dem man in Baumhäusern wohnt und nichts als Natur und Ruhe um sich herum hat. Für mich der perfekte Ort um abzuschalten, ein kleiner Flus mit Kayaks liegt unmittelbar vor dem Wäldchen, Zitronenfelder umrahmen den Ort. Wir haben uns bis zum Ende des Flusses in den Kayaks treiben lassen und abends (ganz alleine) ein Feuer gemacht und gegrillt - dazu gute Musik und Wein ... mehr geht doch eignetlich nicht. Leider leider ging es dan heute schon wieder zurück - morgen geht's wieder an die Arbeit. Was so eine kleine Pause allerdings schon ausmachen kann ist Wahnsinn. Bald wieder! Für alle die den wunderschönen Treetopwald mal auschecken wollen unter Cedarescape findet Ihr alle Infos!

Die Zeit rast und ich mit Ihr …

La-Leonella-Travel-Blog

Read more...

Die letzten 10 Tage sind vergingen wie im Fluge und dennoch fühlt es sich so an als hätte ich einen ganzen Monat hinter mich gebracht. Langsam wird es schon fast etwas gruselig so sehr fliegt hier die Zeit. Aber es liegt sicherlich auch daran, dass wir hier einfach jeden Tag etwas neues wundervolles erleben. Wie zum Bespiel unser Hike in Bainskloof, der führt an einem Fluss entlang über Felsen durch ein Tal - man erreicht nach etwa einer Stunde einen Wasserfall mit Naturpools - vier Stunden haben wir dort verbracht, es war herrlich. Natürlich klettern wir regelmäßig den Tafelberg und Lionshead rauf und runter und üben uns in Schnelligkeit. Beim letzten Mal war der Tafelberg windig und richtig kalt oben. Zum Shoppen und schauen gehe ich gerne, wenn ich in Woodstock bin, in's Woodstock Exchange, hier findet man kleiner Designerläden, den besten Kaffee und tolle kleine Restuarants - alles von Kopf bis Fuß durch gestylt. Die Foodmarkets in Kappstadt sind legendär und sollte man unbedingt gesehen haben - meine Favoriten: Hout Bay Market und The old Biscuite Mill.

Ich weiß jetzt schon wie schwer es mir fallen wird in einem Monat hier wieder abzureisen. Aber bis dahin genieße ich noch jede Sekunde.

Read more

Die neue Wende!

La-Leonella-Look

Read more...

Vor einigen Wochen habe ich Euch diesen herrlichen Mantel hier schon mal vorgestellt - damals allerdings in rosa - heute ist er grau! Wie kann das sein? Ganz einfach - ich trage ihn inside out. Innen ist jetzt außen und umgekehrt - kennt Ihr sicherlich noch von früher. Ich kenne es am meisten aus den alten Gangster Filmen wo die Bösewichte sich auf der Flucht vor der Polizei in Windeseile "umgezogen" haben indem sie ihre Jacken inside out trugen. Nun, auf der Flucht bin ich zum Glück nicht, jedenfalls nicht vor der Polizei - eventuell vor dem schlechten Wetter, aber da kann dieser Mantel zum Glück auch helfen. Sieht nicht so warm aus, ist er aber - da hat Tommy Hilfiger  (gefunden bei Conleys.de) endlich mal wieder was schönes raus gebracht (bin ja sonst nicht so der Fan von der Marke). Dazu trage ich eine Boyfriendhose von SUMMUM und derbe lässige Schuhe von Passarella wie ich finde. der Turnbeutel ist von H&M der Pulli ist von All Saints.

Festival Saison!

La-Leonella-goes-Capetown

Read more...

Dieses Wochenende ging es auf einen Roadtrip. Gemeinsam mit etlichen Freunden habe ich am Freitag Taschen, Zelte und Verpflegung eingepackt und es ging los - raus aus der Stadt, rein in die Berge. Unser Ziel? Eines der besten Festivals das diese Saison statt findet - die Rede ist von Wolfkop Lilo RIver Festival. In's Leben gerufen wurde das Festival vor nicht allzu Langer zeit, damals noch ganz klein und intim. Heute finden etwa 1000 Leute auf dem Vanue Platz - es könnten noch viel mehr kommen, doch die Idee ist und bleibt, das Festival so klein wie möglich zu halten. Jeder bringt sein eigene Luftmatratze mit, die Hälfte der Zeit verbringt man nämlich auf dem Wasser in nicht an Land. Die Zelte werden im angrenzenden Wald aufgeschlagen getanzt wird unter freiem Himmel. Eines der besten Festivals die ich bisher miterleben durfte.

Besonders beeindruuckend war das Venue, das direkt in einem Tal an einem Weingut aufzufinden ist - noch spannender wurde es weil wenige Wochen zuvor ein Brand auf dem Berg gab und und alles nieder brannte. Brände sind in Südafrika leider keine Seltenheit, in dieser Ecke können es schon mal 45 Grad werden, da entfachen sich Brände schneller als man gucken kann. Dennoch ein beeindruckender Anblick all die schwarzen Bäume und Sträucher, die die Umgebung wie eine Mondlandschaft aussahen ließen. Und zwischen all dem Schwarz schon ganz viel Grün - eventuell wollen wir die Location nochmals als Fotolocation nutzen, am Sonntag nutzen wir den Tag um ein paar Testschüsse zu machen.

Read more

Mein neues Ding // Ruheoasen!

Lake house-1

Read more...

Meine neue Lieblingsbeschäftigung? Ruheoasen finden in denen man sich um nichts weiter kümmern muss als darum, ob man lieber in einer Hängematte schwingen oder einer Luftmatratze floaten will. Dieses Wochenende waren wir mit Freunden unter anderem meiner kleinen Fee Annie in Stellenbosch in einem wunderschönen Holzhaus mitten zwischen Bäumen Weinreeben und einem kleinen See der woll mit Seerosen war. Wir haben gegrillt, sind schwimmen gegangen haben Musik gehört und es uns so richtig gut gehen lassen. Genau diese Momente sind es, die das Leben hier so wunderschön machen.

Am Montag ging es dann direkt wieder los mit der Arbeit - doch dank der neu gewonnenen Energie kein Problem. Such auch Ihr Euch Eure Oasen in denen Ihr entspannen und zur Ruhe kommen könnt.

Read more

Kapstadt wie schön du bist …

La-Leonella-goes-Cape-Town

Read more...

Ihr Lieben, ich habe lange auf meinen ersten Bericht hier aus Kapstadt auf sich warten lassen, das lag daran, dass wir uns hier erst einmal einrichten mussten um dann direkt wieder in eine neue Wohnung zu ziehen, ein Shooting haben wir schon hinter uns gebracht am ersten Tag und zwischendurch noch Silvester  organisiert. Wir kamen hier nämlich ohne jeglichen Plan an - also beschlossen wir ganz einfach mit einer großen Gruppe an den Beach zu fahren und ganz entspannt ins neue Jahr zu starten. Einen herrlichen Sonnenuntergang gab es zum Abschied von 2015 und wir konnten sogar ein herrliches Feuerwerk von den Klippen am Beta beach aus beobachten. Ganz kurzfristig hat sich dann sogar noch eine tolle Party in Camps Bay in einer unglaublichen Villa ergeben - alles richtig gemacht kann man sagen - kein Plan ist doch meistens der best Plan. Und das dann auch noch mit richtig guten Menschen und Freunden zu verbringen - besser kann es nicht laufen. Ich hoffe Ihr hattet ein ähnlich schönes fest. Dicken Kuss aus Kapstadt! bald mehr news und Bilder

Read more


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/362411_20255/webseiten/Blog/Live/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213