Was hat Marc O’Polo mit Graffiti zu tun … ?

18. September 2014
LEONIE_LOOK_16_035

Es ist Hoodie-Time! Für mich ja sowieso, schließlich liebe ich den lässigen Look. Aber nun ist es auch wettertechnisch angesagt, zwar haben wir aktuell noch mal ein richtiges Hoch hier in Hamburg und ich glaube in ganz Deutschland, dennoch ist es insbesondere Abends einfach zu frisch, als dass man noch mit ärmellosem Shirt durch die Straßen ziehen könnte. Darum habe ich mir mal wieder ein neues Must-Have zugelegt, es kommt von Marc O’Polo und hält nicht nur super warm, sondern ist mit seinem XXL-Schnitt auch noch super angesagt diesen Herbst! Oversized ist und bleibt eben ein absoluter Evergreen! …

Was mir besonders gut an diesem Hoodie gefällt (neben dem extrem lässigen Schnitt) ist der Rückenprint, zusammen mit dem bekannten Graffiti Künstler André Saraiva hat Marc O’Polo eine Kooperation gestartet und diese coolen oversized Hoodies kreiert. Die Arbeiten des internationalen Künstlers (sein berühmtester Charakter: „MR. A“ us ihm wurde nun „Miss A“) waren bereits in Ausstellungen im MoCA Los Angeles, im Pariser Grand Palais sowie auf der Biennale von Venedig 2011 zu sehen. Ein weiteres Schmankerl, alle Hoodies (und auch Shirts) wurden aus Organic Grown Cotton entworfen. I LIKE! Seit August gibt’s die hübschen Teile zu kaufen.

LEONIE_LOOK_16_025

LEONIE_LOOK_16_030

LEONIE_LOOK_16_044

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Agoprime 25. September 2014 at 11:05

    fantastic, i love this sweatshirt!
    http://www.agoprime.it

  • Reply biggi 25. April 2015 at 08:24

    Hallo,
    Wo kann man diesen traumhaft schönen Hoodie von Miss A denn bitte kaufen???
    Ein Tip wäre super 😉
    Lg biggi

  • Leave a Reply