Browsing Tag

Winter

Wintergoals // Coats

10. Januar 2017

Hey there – i just decided to switch from german to english from time to time. So today is the first english post since la leonella exists. We start with one of my favorite looks at the moment – as you all propably realized, winter hit us a while ago, last week the proper winter said hello to us though. So it is this time of the year where we all wish to either be back in a warm country (I’d love to sneak back to Cape Town or elsewher hot) or to wear so many layers that we at the end look like a littele ball. I made a comprmise and decided to stay another month in Berlin and only go back to Cape Town in february (sorry guys) – in the meantime I’ll wear my favorite coat (Zara) with my beloved overknees (Copo de Nieve) and a beautiful and cosy (and warm) knitsweater from WAGs – last but not least, my favorite skirt  from H&M (I could wear it every day, all day). It doesn’t look too warm? Well it’s obviously not, but to be honest girls, are we ever warm enough? No! And that’s the sad story – but at least, we look beautiful.

La_Leonella

 

La_Leonella Continue Reading…

Cape Town Diary Part 3

5. Dezember 2016

Wie soll ich in Worte fassen was ich die letzten zwei Wochen hier in Kapstadt erlebt habe? Zunächst möchte ich mich bei Euch entschuldigen, dass ich soooo so lange nichts geschrieben habe. Hier war wirklich viel los, viel zu sehen und zu erleben. Doch nun kommt endlich mal wieder ein Photodiary der letzten 10 Tage. Wo ich überall war? Tja wo soll ich anfanfangen – ich bin mit meinen Freunden übers Wochenende nach Elands Bay zum Planet Xancara gefahren um dort ein bisschen abzuschalten und meine spirituellen Akkus mal wieder aufzuladen – es war unglaublich, bestes Wetter, schönste Menschen, super Musik und leckerstes Essen. Darauf folgte eine arbeitsreiche Woche mit einem fantastischen Team und einem herrlichen Wrapdinner. Danach ging es übers Wochenende wieder in die Berge auf ein Festival mit dem herrlichen Namen Sexy Groovy Love – so ziemlich genau was ich mir vorgestelt habe wurde erfüllt, getoppt von einem wunderschönen Wasserfall der zum Gelände gehörte – der Sonntag bot sich dann perfekt zum chillen und sonnenbaden an einem Damm in den Bergen an. Aber schaut selbst … Wer noch nicht in Kapstadt war, sollte das schnellstens nachholen. Tipps gibt’s von mir! Life könnt Ihr mich auf Snapchat verfolgen – leoniegerner oder auch natürlich auf Instagram Leonie_Gerner

img_7787

Processed with VSCO with a5 preset

img_7825

img_7838

img_7858

img_7882

img_7898

img_7909

img_7936

img_7943

img_7580

img_7629

img_7296

img_7297

img_7300

img_7349

img_7509

img_7515

Processed with VSCO with a6 preset

Processed with VSCO with a6 preset

Ice Ice Baby!

19. Oktober 2016

Oh ja genau das ist mein Stichwort – leider nicht nur wegen dieses extrem coolen Pullovers von Iphoria mit  Eistüte auf der Brust, es ist leider dieses ungemütliche kalte Wetter draußen. Auf einen Schlag ist es kalt geworden. Vor zwei Wochen noch mit den Freundinnen am See gesessen, kann ich heute nicht mehr ohne dicken Mantel und Schal vor die Türe gehen. Doch das Gute – auch jetzt kann ich den kuscheligen Kaschmirpullover noch tragen – dazu habe ich eine Boyfriendhose von DIESEL gestylt – die Sonnenbrille können wir uns mittlerweile glaube ich abschminken. Nur das Eis, das lasse ich mir zu keiner Jahreszeit verbieten, selbst wenn es draußen arktische Temperaturen hat. Übrigens findet Ihr HIER einen tollen Beitrag über Kaschmirwolle.

La_Leonella Continue Reading…

Die neue Wende!

9. Februar 2016

Vor einigen Wochen habe ich Euch diesen herrlichen Mantel hier schon mal vorgestellt – damals allerdings in rosa – heute ist er grau! Wie kann das sein? Ganz einfach – ich trage ihn inside out. Innen ist jetzt außen und umgekehrt – kennt Ihr sicherlich noch von früher. Ich kenne es am meisten aus den alten Gangster Filmen wo die Bösewichte sich auf der Flucht vor der Polizei in Windeseile „umgezogen“ haben indem sie ihre Jacken inside out trugen. Nun, auf der Flucht bin ich zum Glück nicht, jedenfalls nicht vor der Polizei – eventuell vor dem schlechten Wetter, aber da kann dieser Mantel zum Glück auch helfen. Sieht nicht so warm aus, ist er aber – da hat Tommy Hilfiger  (gefunden bei Conleys.de) endlich mal wieder was schönes raus gebracht (bin ja sonst nicht so der Fan von der Marke). Dazu trage ich eine Boyfriendhose von SUMMUM und derbe lässige Schuhe von Passarella wie ich finde. der Turnbeutel ist von H&M der Pulli ist von All Saints.

So kann der Winter kommen!

14. Oktober 2015

Es ist soweit Freunde – der Winter ist angekommen! Und das nicht nur ein bisschen – nein, es ist so kalt, dass ich gestern Handschuhe, Mütze und Schal raus kramen musste, als ich mit meinem Fahrrad durch Berlin geradelt bin. Gefühlt bin ich doch erst vor 2 Wochen aus Kapstadt wieder gekommen – das war jedoch schon im Mai und jetzt ist es schon fast wieder Weihnachten – wo ist die Zeit hin? Ein bisschen gruselig finde ich das ganze ja schon muss ich sagen! Nichts desto trotz, man muss sich nunmal mit jeder Situation irgendwie und am besten so gut wie möglich arrangieren – drum habe ich mich in meinen schönsten Zwirn geschmissen und fühle mich darin pudelwohl. Ich freue mich fast darüber, dass es kalt wird – andernfalls könnte ich diesen herrlichen Mantel von SET ja gar nicht ausführen. Das Stirnband ist neben dem Mantel der zweite richtig coole Hingucker in Kombination und farblich abgestimmt zum Kleid (H&M) ein toller Winterlook – okay okay, eine warme Strumpfhose sollte man tragen – sonst kanns etwas frisch um die Beinchen werden.

Was sagt Ihr?

Ps: Klar, wenn ich ehrlich bin – auf Kapstadt freue ich mich dennoch wie verrückt – da kann mich auch der wunderschönste Mantel nicht vom Gegenteil überzegen.

Continue Reading…

Huch plötzlich kalt … zum Glück nur kurz!

26. Januar 2015

Da war ich jetzt gerade mal drei Tage in Deutschland – weg vom geliebten zwiten Zu Hause Kapstadt – und ich bibbere mir so richtig schön einen zusammen! Am schlimmsten finde ich es an den Ohren – wenn der wind da so richtig fies durchfegt – unertragbar! Aber ich bin im Moment sicherlich auch doppelt anfällig – schließlich ist mein Körper nur noch 30 Grad und mehr gewohnt. Umso glücklicher bin ich, dass es heute schon wieder zurück ins Paradies geht – aber natürlich möchte ich EUch nicht so ganz Schutzlos zurück lassen – damit die Öhrchen schön warm bleiben stelle ich Euch hier meie liebsten Mützen im Schnelldurchlauf vor. Alle Mützen findet Ihr bei Conleys 🙂

LEONIE_LOOK_17_044

Schöner Winter du!

9. November 2012

So schlimm ist der Winter gar nicht – gut, andere Schuhe hätte ich wohl nehmen können, aber sonst geht das Outfit absolut für die kalte Jahreszeit durch. Die Bilder habe ich wie immer mit Lina Tesch für Conleys fotografiert – Tasche und Bluse findet Ihr bald dort. Den Mantel könnt Ihr Euch jetzt schon ansehen. Hose von Just Cavalli und Schuhe von Zara. Schönes Wochenende!

Hier noch mehr Bilder

Continue Reading…