Browsing Tag

H&M

Wintergoals // Coats

10. Januar 2017
La_Leonella

Hey there – i just decided to switch from german to english from time to time. So today is the first english post since la leonella exists. We start with one of my favorite looks at the moment – as you all propably realized, winter hit us a while ago, last week the proper winter said hello to us though. So it is this time of the year where we all wish to either be back in a warm country (I’d love to sneak back to Cape Town or elsewher hot) or to wear so many layers that we at the end look like a littele ball. I made a comprmise and decided to stay another month in Berlin and only go back to Cape Town in february (sorry guys) – in the meantime I’ll wear my favorite coat (Zara) with my beloved overknees (Copo de Nieve) and a beautiful and cosy (and warm) knitsweater from WAGs – last but not least, my favorite skirt  from H&M (I could wear it every day, all day). It doesn’t look too warm? Well it’s obviously not, but to be honest girls, are we ever warm enough? No! And that’s the sad story – but at least, we look beautiful.

La_Leonella

 

La_Leonella Continue Reading…

Mein Look der Woche // graue Maus!

6. Januar 2017
La_Leonella_Gillette_Venus

Mein Look für den Winter: Graue Maus! Oder so ähnlich. Zwar ist der Look von oben bis unten in Grau gehalten, von schlicht und unscheinbar kann man bei diesem Look gedoch nicht sprechen. Schließlich zeige ich richtig Beinchen – das geht natürlich nur mit einer richtig guten Strumpfhose (Falke zum Beispiel). Der Mantel (Tommy Hilfiger) hält mich dennoch richtig schön warm, das Kleid (H&M) habe ich schon lange und werde mich von dem Klassiker auch nicht trennen. Der Stehkragen und die Knielänge machen es edel, aber auch sportlich – ich trage es also im Sommer zu Sneaker und im Herbst/Winter mit Mantel und Stiefeletten. Anstelle einer Mütze hat es dieses Jahr das Stirnband bei mir auf Platz eins geschafft (bei Conleys gefunden). Mein Look der Woche. Übriegens der Ton in Ton Style ist diese Saison wieder ganz vorne mit dabei!

La_Leonella_Gillette_Venus Continue Reading…

Artlake Festival 2016

23. August 2016
La-Leonella-Artlake-Festival

Ich hatte ja schon auf Snapchat (leoniegerner) und Instagram (leonie_gerner) angekündigt, dass ich am Wochenende aufs Artlake Fetstival gehe. Schon auf das Feel Festival wurde ich von Corona eingeladen, nun folgte das Artlake Festival. Dieses Mal packte ich meine Brüder und einige Freunde ein und auf ging es zum Bergheider See. Das Lineup war grandios, das Wetter spielte mit, die Location wie schon beim Feel Festival, atemberaubend und dass ich mit meinen Brüdern feiern konnte, natürlich das Tüpfelchen auf dem i. Mein Outfit entstad ganz spontan kurz vor Abfahrt – bestehend aus einem gestreiften Bikinioberteil von H&M einer Taillenhose von &Other Stories und meinen geflochtenen Zöpfen, die ich kurz vorher noch mit rosafarbenem Puder einfärbte. Dieses Mal etwas lässiger, ohne Camper, dafür mit Zelt und mindestens genauso guter Laune. Leider neigt sich die Festival Saison langsam aber sicher dem Ende, doch das ein oder andere Open Air werden wir sicherlich noch mitnehmen können. Ich freu mich drauf – in diesem Sinne, ein großes Dankeschön an CORONA Deutschland, für die wunderbare Zeit auf dem Artlake Festival.

La-Leonella-Artlake-Festival Continue Reading…

Die neue Wende!

9. Februar 2016
La-Leonella-Look

Vor einigen Wochen habe ich Euch diesen herrlichen Mantel hier schon mal vorgestellt – damals allerdings in rosa – heute ist er grau! Wie kann das sein? Ganz einfach – ich trage ihn inside out. Innen ist jetzt außen und umgekehrt – kennt Ihr sicherlich noch von früher. Ich kenne es am meisten aus den alten Gangster Filmen wo die Bösewichte sich auf der Flucht vor der Polizei in Windeseile „umgezogen“ haben indem sie ihre Jacken inside out trugen. Nun, auf der Flucht bin ich zum Glück nicht, jedenfalls nicht vor der Polizei – eventuell vor dem schlechten Wetter, aber da kann dieser Mantel zum Glück auch helfen. Sieht nicht so warm aus, ist er aber – da hat Tommy Hilfiger  (gefunden bei Conleys.de) endlich mal wieder was schönes raus gebracht (bin ja sonst nicht so der Fan von der Marke). Dazu trage ich eine Boyfriendhose von SUMMUM und derbe lässige Schuhe von Passarella wie ich finde. der Turnbeutel ist von H&M der Pulli ist von All Saints.

Mein liebstes Multitalent …

16. November 2015
La-Leonella-Urban-Leaves

Sicherlich habt Ihr schon von dem neuen Schmucklabel URBAN LEAVES gehört für das ich seit neustem zuständig bin. Zuständig im Sinne Social Media, Vernetzung, aber auch Looks gibt es von mir zu sehen zu den schönen Armbändern. Ich liebe den Schmuck mit den süßen Anhängern – passend zu jeder Situation ein neues Armband. Heute habe ich mich für die silberfarbenen entschieden – die Feder den Kopfhörer, das Om-Zeichen, die Perlen und das kleine Fahrrad – nur meinen Anfangsbuchstaben habe ich dieses Mal nicht angelegt. Was mir besonders gut an den Armreifen gefällt ist die Schlichtheit des Designs und das man sie alle miteinander kombinieren kann – ich mixe sogar Gold und Silber, oder Perlen mit Buchstaben – das ist jedem selbst überlassen. Ein Hingucker ist der Bohéme Schmuck in jedem Fall – ob für’s Festival, zum Beachkleid, mit rockigem Look wie bei mir mit Karobluse oder einfach zur lockeren Denim und weißen Shirt – die Armreifen passen zu jedem Look und zu fast jedem anderen Schmuck, die man sonst so trägt.

Der Look auf einen Blick: Rollkragenshirt: American Apparel, Hemd: H&M, Lederrock: Acne, Oberarmreif: Biscuit Mill Cape Town, Armreifen: Urban Leaves

Continue Reading…

So kann der Winter kommen!

14. Oktober 2015
La_Leonella_Look

Es ist soweit Freunde – der Winter ist angekommen! Und das nicht nur ein bisschen – nein, es ist so kalt, dass ich gestern Handschuhe, Mütze und Schal raus kramen musste, als ich mit meinem Fahrrad durch Berlin geradelt bin. Gefühlt bin ich doch erst vor 2 Wochen aus Kapstadt wieder gekommen – das war jedoch schon im Mai und jetzt ist es schon fast wieder Weihnachten – wo ist die Zeit hin? Ein bisschen gruselig finde ich das ganze ja schon muss ich sagen! Nichts desto trotz, man muss sich nunmal mit jeder Situation irgendwie und am besten so gut wie möglich arrangieren – drum habe ich mich in meinen schönsten Zwirn geschmissen und fühle mich darin pudelwohl. Ich freue mich fast darüber, dass es kalt wird – andernfalls könnte ich diesen herrlichen Mantel von SET ja gar nicht ausführen. Das Stirnband ist neben dem Mantel der zweite richtig coole Hingucker in Kombination und farblich abgestimmt zum Kleid (H&M) ein toller Winterlook – okay okay, eine warme Strumpfhose sollte man tragen – sonst kanns etwas frisch um die Beinchen werden.

Was sagt Ihr?

Ps: Klar, wenn ich ehrlich bin – auf Kapstadt freue ich mich dennoch wie verrückt – da kann mich auch der wunderschönste Mantel nicht vom Gegenteil überzegen.

Continue Reading…

Sponsored // So schließt sich der Kreis!

21. September 2015
H&M_Bild 2

Das Prinzip von wiederzuverwertender – recyclebarer Kleidung ist keine Neuheit. Dennoch, H&M hat es mit iher neuen Kampagne „Close the Loop“ auf eine nächste Ebene gehoben – im Zuge dessen wurde eine neue Kollektion „Conscious Collection“ herausgebracht, die ausschließlich aus Recyclingfasern aus der Initiative „Kleidung sammeln bei H&M“ und Bio-Baumwolle hergestellt wurde. Die Initiative ruft dazu auf, alte Kleidung in den H&M Stores weltweit abzugeben und damit den Kreislauf der Wiederverwertung zu unterstützen. Uns allen sollte es eigentlich ein Bedürfnis sein, unsere Kleidung nicht zu „vergeuden“ sie einfach so weg zu schmeißen. Darum haben viele von uns bereits damit begonnen, Kleidungsstücke die nicht mehr gebraucht werden „wieder zu verwerten“ ob auf dem Flohmarkt verkaufen oder an die kleine Schwester weiter vererben. Mit Hilfe des „Close the Loop“ Projektes von H&M bekommt nun jeder die Möglichkeit seine Kleidung zu recyclen – alles was wir dafür tun müssen ist, unsere ausrangierte Kleidung in einem H&M Store abgeben – das war’s. Was dann damit passiert? Wie bereits erwähnt – können Textilien  nicht mehr getragen oder wiederverwendet werden, bekommen sie eine neue Chance als Textilfasern. Auf diese Weise wird aus alter Kleidung neue Kleidung hergestellt. Ansonsten werden die Kleidungsstücke weltweit als Secondhand Ware verkauft, oder auch als Dämmmaterial verwendet. So kann der Ressourcenverbrauch drastisch reduziert werden. Ich persönlich möchte dieses Projekt unterstützen und darauf aufmerksam machen – gehen wir doch häufig viel zu selbstverständlich und verschwenderisch mit unserer Kleidung um. Also nicht’s wie ran an den Keiderschrank, ausmisten und zu H&M bringen. So tragen wir alle etwas zu einer besseren Umwelt bei und unterstützen andere Menschen.

Das nachfolgende Video bringt es wunderbar auf den Punkt:

Continue Reading…

Look du Jour // Weltuntergang in Hamburg!

6. Januar 2014
Leonellas-Look

Was zur Hölle geht da draußen ab? Jedenfalls nicht das was ich mir gewünscht habe – es sieht verdächtig nach Weltuntergang aus … was bleibt uns da anderes übrig als uns dick einzupacken!!! So ein Mist, zum Glück bin ich bald schon wieder in der Wärme Kapstadts‘. Bis dahin halte ich mich mit meiner neuen Lieblings-Fake-Fur-Jacke warm – die ist von Michael Kors und hält trotz bauchfreiem Shirt (von American Apparel) warm. Die Taillenhose ist ebenfalls von American Apparel und gehört momentan zu meinen Basic Teilen – die Stiefeletten sind von H&M. Den neonfarbenen Lippenstift habe ich LEIDER irgendwo liegen lassen, schlau wie ich bin habe ich mir aber vorsichtshalber auch NICHT die Marke gemerkt! Schade eigentlich – diese Farbe habe ich tatsächlich so noch nicht wieder gefunden! Habt Ihr eine gute Alternative?

Leonellas-Look Continue Reading…

Look du Jour // Hello Boyfriend!

2. Januar 2014
Leonellas-Look

Das neue Jahr hat begonnen, bei mir mit ordentlich Kopfschmerz und Katerstimmung. Nun sitze ich schon wieder vor meinem Apple und arbeite – ich Streber – gefühlt sind noch alle Büros, Agenturen und Redaktionen geschlossen. Heute stelle ich Euch einen meiner liebsten Looks vor – den etwas Boyishen Style bestehend aus einer Denim von MAVI, einem Blazer von Rich & Royal, Boots von H&M, einer Silberkette von Zarood und einem oversized Pullover von Conleys Black. Der Schal ist Vintage, genauso wie die Sonnenbrille – beides hatte mir die Fotografin geliehen. Ein toller Look für laue Wintertage – und so wie es aussieht werden wir davon dieses Jahr jede Menge haben!

Leonellas-Look

Leonellas-Look Continue Reading…

Isabel Marant pour H&M // erste Lookbook Bilder

1. Oktober 2013
Isabel-Marant-for-H&M

Oh ja, es gibt wohl kaum eine Kooperation die so sehnlichst erwartet wie die zwischen der schwedischen Modekette H&M und der Pariser Designerin Isabel Marant. Bereits im Juni ging ein Aufschrei der Begeisterung durch die Modewelt – dann nämlich, als bekant wurde, dass Isabel Marant die Kooperation mit H&M Eeingeht. Ich berichtete damals schon darüben Jetzt ist es endlich soweit, die ersten Lookbook-Bilder der Kollektion sind zu sehen. Ab dem 14. November 2013 wird es diese in ausgewählten Filialen und online bei H&M zu kaufen geben. Ich bin schon ganz heiß darauf und kann es kaum abwarten. Models unter anderem Daria Werbowy (Portrait)

Daria Werbowy Continue Reading…