Browsing Tag

Citrusdal

We love Cape Town

3. Februar 2017

Ihr Lieben, lange viel viel zu lange habei ich Euch warten lassen auf meinen Kapstadtbericht bzw. mein Bilderdiary! Es war in den letzten Wochen einfach irre viel los, die Arbeit hat sich überschlagen, dann bin ich natürlich krank geworden als ich von 35 Grad im Schatten in -5 Grad katapuliert wurde. Dennoch, besser spät als nie, hier kommt also ein erster kleiner Einblick in die letzten drei Wochen, die ich in Kapstadt verbracht habe. Trotz vieler Arbeit habe ich es mir natürlich wie immer nicht nehmen lassen, so viel wie möglich zu erleben. Ob Am Wochenende noch spät Abends auf ein Festival, auf den Steinen sitzen am Beta Beach und den Sonnenuntergang zu genießen bei einem Glas Rotwein, oder mit meinen Liebsten nach Citrusdal zu den Treetops zu fahren, irgendwie kann man sich die Zeit immer nehmen. Umso trauriger war ich natürlich, als ich dann hier in Berlin in ein Wetter (Tal) der Depression zurück kam. Mittlerweile habe ich mich wieder ein wenig regeneriert, außerdem stehen schon wieder einige schöne Dinge an – ich werde zum Ende des Monats in eine neue Wohnung ziehen und im April geht es mit meinem Bruder nach Kuba! In diesem Sinne – freut Euch auf weitere schöne Reisestories und natürlich tolle Bilder .. Bis dahin schaut Euch doch mal an was Kapstadt so zu bieten hat! Immer eine Reise wert!!

La_Leonella_Travelblog

La_Leonella_Travelblog

Continue Reading…

Einmal auftanken und zurück!

9. März 2016

Ganz spontan habe ich mich mit zwei Freundinnnen am Montag ins Auto gesetzt und bin mit Ihnen Richtung Citrusdal gefahren. Eigentlich war der Plan nach Natures Valley zu cruisen, was uns dann aber nach einiger Überlegung für 3 Tage etwas zu weit war. Dann kam noch ein Job dazwischen und die Entscheidung war gesetzt, wir fahren nach Citrusdahl. Ich habe den Ort schon vor zwei Jahren besucht, ein wunderschöner kleiner Wald in dem man in Baumhäusern wohnt und nichts als Natur und Ruhe um sich herum hat. Für mich der perfekte Ort um abzuschalten, ein kleiner Flus mit Kayaks liegt unmittelbar vor dem Wäldchen, Zitronenfelder umrahmen den Ort. Wir haben uns bis zum Ende des Flusses in den Kayaks treiben lassen und abends (ganz alleine) ein Feuer gemacht und gegrillt – dazu gute Musik und Wein … mehr geht doch eignetlich nicht. Leider leider ging es dan heute schon wieder zurück – morgen geht’s wieder an die Arbeit. Was so eine kleine Pause allerdings schon ausmachen kann ist Wahnsinn. Bald wieder! Für alle die den wunderschönen Treetopwald mal auschecken wollen unter Cedarescape findet Ihr alle Infos!