Residieren im Hyatt // schön war’s!

31. Mai 2013

Was war das schön letztes Wochenende! Einfach mal in der schönsten Stadt der Welt im Park Hyatt Hamburg residieren – natürlich mit allem drum und dran, bester Ausblick, Frühstück ans Bett, Regendusche, riesiger Badewanne und natürlich der besten Verbindung in die Stadt – nicht umsonst liegt das Hotel an der Mönckebergstrasse, ein Katzensprung quasi zur herrlichen Alster! Das Wochenden haben wir damit zugebracht am Freitag die Release Party zum neuen Album von Das Bo im Knust zu feiern. mein Bruder war auch in Hamburg und es wurde ausgiebig gefeiert. Am Samstag dann das große Fußballfinale und man mag es kaum glauben, aber die Geschwister haben den Pott gewonnen. Der letzte Tag wurde entspannt in unseren edlen 4 Wänden zelebriert. Beim nächsten Mal hoffentlich wieder im schönen Hyatt – übrigens, ich als der größte Frühstücks-Fan aller Zeiten wurde mehr als überrascht von der riesengroßen Auswahl, sogar glutenfreies Essen gibt es dort. Eine große Empfehlung von mir!!! Wer mehr wissen will, schaut doch einfach mal hier auf Facebook vorbei.

Hyatt-Hamburg

Hyatt-Hamburg

Hyatt

hyatt

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply MoniMo 3. Juni 2013 at 07:28

    Die schönste Stadt der Welt ist doch Berlin 😉

  • Leave a Reply

    *