Leonella auf Reisen // Venedig

16. August 2014
Leonella-reist-Venedig

  Mich hat letzte Woche mal wieder das Reisefieber gepackt – das ist ja nichts Neues – und ich bin im Internet auf die Suche nach tollen Angeboten gegangen. Zunächst nicht ganz happy mit meiner Ausbeute bin ich dann auf das unschlagbare Venedig-Angebot gestoßen. Zwar war ich schon dort, aber zu dem Preis, in so einem Hotel (Villa Marcello Giustinian) inklusive Flug – da musste ich zuschlagen. Gesagt getan – es wurde also gebucht und am Dienstag direkt auch schon los gedüst … Ein Mietwagen durfte nicht fehlen – schließlich will ich mehr sehen, als „nur“ Venedig. Die ersten zwei Tage wurden natürlich in der Stadt der 1000 Brücken verbracht, vom Marcusplatz bis hin zur Seufzerbrücke und selbstverständlich auch der Rialtobrücke, haben wir uns wirklich alles angesehen! Und ich muss sagen, es ist überwältigend – dennoch man merkt, das Städtchen versinkt langsam aber sicher! Darum kann man es sich nicht oft genug ansehen! Am 3. Tag zog es uns dann an einen Strand, eine Stunde von Venedig entfernt – ihr kennt mich, ohne Wasser und Meer könnte ich gar nicht existieren! Das Wetter ließ zunächst zu Wüschen übrig, lockerte dann aber über den Tag hinweg herrlich auf sodass ich mir (leider) sogar noch einen leichten Sonnenbrand holte (Sonnencreme vergessen ich Trottel). Nun stand der letzte Tag vor der Tür – was tun? Uns kam die zündende Idee – wr wollen durch die Berge fahren und hier und da an Weingütern anhalten und ein kleines Testing machen – das Wetter war zunächst super, dann von einem auf den anderen Moment zog es sich höllisch zu und ein Unwetter sondersgleichen prasselte auf uns nieder. Ein Glück saßen wir im Auto – mich hätte es glatt weg geweht. In den Bergen angelangt, strahlte uns schon wieder die Sonne ins Gesicht. Ganz einfach geöffnete Weinereien zu finden war es jedoch nicht – wir hatten nicht bedacht, das der 15. August ein Nationalfeiertag in Italien ist – mit etwas Glück sind wir dennoch noch an eine ganz hervorragende Weinerei (Moro Sergio) gekommen und haben prompt 8 Flaschen gekauft! Der Sonnenuntergang über den Weinhügeln setzte dem ganzen zum Schluss noch das Krönchen auf!

Immer wieder schön zu sehen wie herrlich zauberhaft unsere Erde ist … Eine echte Schönheit – ich kann meinen nächsten Trip schon nicht mehr abwarten – und da kommt bestimmt vor Kapstadt noch eniges …

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

Leonella-reist-Venedig

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Estachio 2. September 2014 at 20:11

    Alle Heulsusen in der Welt überschwemmen Venedig schneller! Was nötig ist schöner stoisch Proben wie Sie Xo

  • Leave a Reply

    *