La Leonella reist // Sardinien!

10. August 2015
La-Leonella-Travel-Blog

Ich glaube ich habe meinen Lieblingsort in Europe entdeckt – Sardinien! Zwar war ich schon einmal auf der italineischen Insel – so wie dieses Mal habe ich sie jedoch nicht kennengelernt. Aber der Reihe nach…

Eigentlich stand Sardinien überhaupt nicht mehr auf meinem Zettel, da ich so viel mit dem Job um die Ohren hatte – nun ergab es sich jedoch, dass der eine Job sich ein wenig nach hinten verschoben hatte, sodass ich plötzlich ein Zeitfenster von 4 Tagen eröffnete. Da ließ ich mich von meiner Mama nicht zweimal bitten und habe spontan einen Flug nach Sardinien gebucht. Und obwohl es gerade mal 4 Tage waren – es hat sich absolut gelohnt. Meine Eltern haben mit Freunden ein Haus in der Nähe von Orosei, irgendwo im Nirgendwo gebucht – herrlich zugewachsen von Oleanderstauden und Palmen in unmittelbarer Nähe zum Strand. An diesen gingen wir auch am ersten Tag. Am zweiten Tag wurde die ganze Baggage in den Bulli gepackt (ich habe endlich mal wieder meine Brüder gesehen) und es ging auf eine Mission immer abwärts in den Norden, dann weiter in den Süden – durch die Berge und herrlichen Landschaften – und wenn ich herrlich sage, dann meine ich wirklich atemberaubend. Getreu dem Motto, „der Weg ist das Ziel“ landeten wir zum Schluss an einer wunderschönen verlassenen Bucht, an der man schnorcheln und auf Klippen klettern und von ihnen springen konnte – NATUR PUR, genau das Richtige für uns Stadtkinder (wobei ich ja immer mehr zu Moglie mutiere)! Der dritte Tag war auf einem Boot geplant – mit diesem ging es entlang der Küste, vorbei an beeindruckenden Gesteinsformationen und vielen vielen Höhlen und Grotten, in eine durften wir rein und sie besichtigen – UNFASSBAR! Leider waren Fotos zu schießen dort verboten – aber die millionen alte Höhle zeigte mir einmal mehr was für kleine Eintagsfliegen wir doch sind. Weiter ging es zu diversen hübschen Buchten und Stränden – noch nie habe ich so ein Böau gesehen wie vor diesen Stränden … nur den rosafarbenen Strand habe ich leider nicht gesehen – das steht ganz oben auf meiner Liste wenn ich das nächste Mal nach Sardinien reise. Für mich die beste Entscheidung seit langem, einfach spontan zu sein und sich einen kleine Auszeit gönnen … In diesem Sinne: auf den nächsten TRIP!

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Sabrina 10. August 2015 at 17:59

    WOW sind das tolle Bilder. Da bekommt man wirklich Lust selber Koffer zu packen.

  • Reply Nina 11. August 2015 at 14:40

    Wow, wie wunderschön!!! ich liiieebe Sardinien und war früher oft mit meinen Eltern auf Sardinien allerdings mit dem Wohnmobil. Kannst Du mir viel. sagen worüber deine Eltern das Haus in Orosei gebucht haben? Ich suche genau so eine Oase mit Freunden, zentral für Ausflüge und nahe am Strand…! Danke Dir schon im Voraus! Herzliche Grüße! Nina

  • Reply Lidja 2. September 2015 at 11:09

    Oooooohhhhhh……. da will ich auch hin!!! Urlaubsziel für nächstes Jahr ist da schon klar 🙂 Absolut tolle Bilder !! Da kommt Fernweh auf!

  • Leave a Reply

    *