Fit mit Pietro Part 2 // Kapstadt Challenge!

18. November 2013
Fit-mit-Pietro

Und weiter geht’s – meine Challenge „flacher Bauch bis Kapstadt“ nimmt im wahrsten Sinne des Wortes Formen an. Fast 3 x in der Woche bin ich jetzt bei Pietro und ich muss sagen, ich werde von Mal zu Mal besser habe ich das Gefühl – mittlerweile kann ich sogar schon auf einer Geschwindigkeit von 14 km/h laufen das wäre zu Beginn nicht möglich gewesen. Auch meine Bauchmuskeln sind schon ein klitzekleines Bisschen sichtbarer als noch vor 2 Wochen – allerdings sündige ich noch zu häufig, dass treibt Pietro in den Wahnsinn, denn ohne ein klein wenig Disziplin wird das nichts mit dem Bauch, sagt er. Und Recht hat er – nicht umsonst hat er mir schon mehrere Male erklärt was ich darf und was nicht. So sieht zum Beispiel meine Ernährungsplan (grob) aus:

1. Bis 14 Uhr darf ich Kohlenhydrate essen, also Reis, Nudeln Kartoffeln, Bananen, Vollkornbrot, danach nur noch Eiweiß (gelingt mir fast NIE)
2. Nach 14 Uhr dann Gemüse, Pute, Hähnchen, Rind und Fisch (das ist ok)
3. Ich sollte etwa 3 Liter Wasser am Tag trinken
4. an Sporttagen sollte es etwa 1 Liter mehr sein (gelingt mir sehr schwierig)
5. Nach 14 Uhr darf ich Beerenfrüchte essen
6. Abends Quark und Studentenfutter

ja so sieht die traurige Wahrheit aus – aber wie gesagt, ich trainiere ja nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist und da muss ich zwischendurch einfach auch mal was Süßes essen oder Abends eben doch ne Pasta statt langweiligen Quark und Studentenfutter. Heute habe ich auch wieder einen Termin, allerdings bin ich nach wie vor etwas angeschlagen – daher muss ich es sehr langsam angehen lassen. Ob ich es wirklich schaffe in den nächsten 2 Wochen Fit mit Pietro zu werden weiß ich noch nicht (abert ich bin guter Dinge) – für mein Gefühl ist es allemal gut – mir geht es seitdem wirklich viel viel besser! Absolut empfehlenswert, gerade für Leute die viel für die Arbeit tun und wenig an sich denken!

Fit-mit-Pietro

erst 80 Kilo stemmen, danach ein herrlich schlechtes Spiegelfoto machen 🙂

Fit-mit-Pietro

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Nadruki na koszulkach 19. November 2013 at 12:28

    I love leggings;)

  • Reply Frauke 24. März 2014 at 12:18

    Hi Leonie,
    find ich total toll dein Plan. Hoffe es hat geklappt ! Ich bin heute erst auf deinen Blog gestoßen (über Douglas) und muss unbedingt für die Shorts im Sommer trainieren. Eine Frage zum Abendessen: Soll man den Quark echt PUR essen ? Vielleicht kannst du mal was zu dem Thema posten !!

    Liebste Grüße
    Frauke

  • Leave a Reply

    *