Browsing Category

Leonella

Meine drei Silvesterlooks mit Syoss

30. Dezember 2016

Ihr Lieben, Silvester steht vor der Türe und ich bin natürlich schon im Vorbereitungsstress – gerade eben ist meine liebe Freundin Anja aus Hamburg bei mir angekomen und wir stellen uns mit einem Gläschen Sekt auf den morgigen Tag ein.

Natürlich habe ich nicht nur was mein Outfit angeht mal wieder aus den Vollen geschöpft, auch was meine Haarstyling betrifft und natrürlich auch das Make-up. Im Vordergrund stehen morgen jedoch meine Haare, schließlich habe ich eine neue Frisur seit ich sie mir in Kapstadt habe kurz schneiden lassen, einen Longbob trage ich aktuell und bin damit super glücklich, endlich kann ich wieder ordentliche Frisuren tragen. Wie Ihr wisst habe ich blondes sehr sehr feines Haar, das ist zum einen Vorteil, hat aber auch viele Nachteile – heute kommt es mir jedoch zu Gute. Ich arbeite mit Produkten von Syoss, schon vor einiger Zeit bin ich auf die wirklich tollen Produkte aufmerksam geworden. Für meine Silvester-Looks habe ich insgesamt drei verschiedene Stylingprodukte der „Ceramide Complex Serie“ verwendet und vorbereitet mit drei Pflegeprodukten. Zunächste habe ich mir die Haare mit dem Shampoo „Anti-Haarbruch“ gewaschen – wie der Name schon sagt, insbesondere für geschwächtes und etwas brüchiges Haar. Perfekt für meine Haarstruktur, ohne es dabei jedoch zu erschweren (dass ist sehr wichtig bei feinem Haar). Um dem Haar noch etwas extra Power zu verleihen habe ich die Super Shot Kur verwendet, das verleiht dem Haar noch ein bisschen mehr Sprungkraft – boostet es (wow love it). Raus aus der Dusche, Haare fönen, um es auch hier so wenig wie möglich zu belasten verwende ich ein Hitzeschutz Spray von Syoss – so werden die Haare so schonend wie möglich getrocknet (für lockiges Haar ebenfalls sehr empfehlenswert, da es gleichzeitig glättet).

Continue Reading…

Kambodscha vs. Kapstadt!

31. Oktober 2015

Wie die meisten, die meinen Blog verfolgen, wahrscheinlich mittlerweile mitbekommen haben – ich bein unsterblich verliebt. Nein nicht in einen Mann – in einen Ort! Kleiner Tipp, der Ort befindet sich in Südafrika – natürlich, es ist Kapstadt. Kein Platz auf dieser Welt hat mich bisher so umgehauen und fasziniert wie dieser. Manche sagen mir nach ich hätte mein Herz nach Kapstadt verloren – und da ist mit Sicherheit was dran. Nun ist es wieder soweit – draußen wird es kälter und ich werde langsam unruhig. Gebucht habe ich schon, am 28. Dezember geht es runter und dann erstmal für 3 Montae, so ist der Plan, davor aber noch für 2 Wochen nach Kambodscha – Asien konnte ich bisher noch kaum erkunden umso aufgeregter und gespannt bin ich was mich erwarten wird. Mein zweites zu Hause ist und bleibt aber nach wie vor Kapstadt. Wer von Euch plant eigentlich diesen wunderschönen Kontinent einmal zu bereisen? Gerne könnt Ihr mich mit Fragen löchern … Umgekehrte Frage, wer von Euch kann mir Tipps für Kambodscha bzw Koh Rong geben?

Board Babes!

27. Juli 2015

Ja ich bin mal wieder auf das Longboard gekommen – lange habe ich mich ja nicht drauf getraut, genauso wie aufs Wakeboard oder Snowboard, nachdem ich mir mal eine heftige Verletzung beim Skifahren zugezogen habe. Nun ist es wieder soweit – passend dazu natürlich der Look, sportlich und bequem – die Latzhose ist von H&M, das Top von American Apparel, die Schuhe von Adidas, habe ich allerdings bei Conleys gefunden und die Kappe habe ich dem Fotografen geklaut, ist aber von New Era, last but not least die Sonnenbrille, die habe ich von meiner lieben süßen Freundin Anna aus ihrem GOLDIG Shop in Hamburg (unbedingt mal reinschauen, ist auf der Marktstraße). Das Board ist leider nicht meins, ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen, hat irgend jeman von Euch einen guten Tipp wo es schöne Boards gibt? Happy Monday alle zusammen – morgen gibt einen neuen Beitrag zu meinem vergangen Festival Wochenende!

Wieviel Glückgefühl darf man haben?

14. April 2015

Das vergangene Wochenende hat sich ganz unverhofft in eines der besten in den letzten Wochen entwickelt. Am Freitag stand ich noch mit meinem lieben Freund und Fotograf Jaan-Eric Fischer bis Abends im Studio und hatte keinen Plan was ich mit dem Rest des angebrochenen Freitags anfangen soll, da finde ich mich schon wenige Stunden später auf einer wunderbaren Dachterasse in Bo Kaap mit tollen Menschen und ein paar Kaltgetränken wieder. Der Abend wurde lang und der nächste Morgen tat tatsächlich etwas weh – aber das hinderte uns nicht daran zum City Market in der Nähe vom Bombay Bicycle Club (tolles Restuarant) zu gehen. Dort angekommen machten wir es uns unter einem Baum gemütlich, nach und nach trudelten immer mehr Freunde und Bekannte ein – eine nette Gruppe entstand und so entschied man sich dazu doch ein Schlückchen Wein zu trinken. Als es später wurde und die Sonne noch immer brannte packten wir unsere Sachen und Hund Zakumi ins Auto und fuhren runter zu unserem Lieblingsstrand in Backoven „Betabeach“ – ein herrlicher Platz, weil wenige Touristen und jedes Mal wenn ich da bin bekomme ich einen atemberaubenden Sonnenuntergang zu sehen. So auch dieses Mal … Was für ein Tag – fast zu schön um wahr zu sein, aber es ist zum Glück wahr.

Langsam aber sicher nähere ich mich dem Ende meiner langen Kapstadtreise zum Abschluss werden wir es nochmal richtig krachen lassen. Wo? Auf dem Afrika Burn … und dann gehts erst mal für eine Weile zurück nach Berlin. Doch die Flüge für Oktober sind schon so gut wie gebucht. Schließlich komme ich mittlerweile nicht mehr nur wegen der Arbeit – das Herzchen hat’s ja nun auch noch erwischt. In diesem Sinne – folgt dem Herz .. macht glücklich 🙂

La-leonella-Travel-Blog Continue Reading…

Look du Jour // Weltuntergang in Hamburg!

6. Januar 2014

Was zur Hölle geht da draußen ab? Jedenfalls nicht das was ich mir gewünscht habe – es sieht verdächtig nach Weltuntergang aus … was bleibt uns da anderes übrig als uns dick einzupacken!!! So ein Mist, zum Glück bin ich bald schon wieder in der Wärme Kapstadts‘. Bis dahin halte ich mich mit meiner neuen Lieblings-Fake-Fur-Jacke warm – die ist von Michael Kors und hält trotz bauchfreiem Shirt (von American Apparel) warm. Die Taillenhose ist ebenfalls von American Apparel und gehört momentan zu meinen Basic Teilen – die Stiefeletten sind von H&M. Den neonfarbenen Lippenstift habe ich LEIDER irgendwo liegen lassen, schlau wie ich bin habe ich mir aber vorsichtshalber auch NICHT die Marke gemerkt! Schade eigentlich – diese Farbe habe ich tatsächlich so noch nicht wieder gefunden! Habt Ihr eine gute Alternative?

Leonellas-Look Continue Reading…

Conleys Magazine // Out NOW

20. September 2013

Ihr Lieben – es ist soweit, dass neue Conleys Magazin ist da! Ich habe wie immer die Modestrecken betreut, dass heißt ich habe das Styling, Produktion und die Art-Direktion übernommen. Für die Fotografie waren Anja Boxhammer für die Strecken „Mustergültig“, „Denim“ und „Industrial“ zuständig die Strecken „oh Boy“ und „Boho“ hat Lina Tesch fotografiert. Für Haare und Make-Up habe ich die liebe Anja Fichtenmayer im Team gehabt. Die Models Meri, Magda Yulia und Nathalia haben die Bilder letztendlich perfekt gemacht. Heraus gekommen ist dabei das hier. Wenn Ihr die gesamten Strecken sehen möchtet dann blättert doch einfach in das Online-Magazine! Viel Spaß und Ihr könnt Euch schon wieder auf neue Sachen freuen. Im Dezember geht’s übrigens wieder nach Kapstadt! Continue Reading…

Ohne Tasche keine Competition

17. September 2013

Dieser Satz ist uns wohl seit Germanys Next Topmodel, damals als jede Lady die Sendung noch gesehen hat, in Mark und Bein ünbergegangen! Heute schauen nur noch wenige Heidis „Topmodel“-Sendung – dennoch, die Taschensituation hat sich bei keiner von uns verändert. Kein Look ist vollständig, fehlt die passende Tasche – außerdem lassen sich so viele wunderbare Sachen in Ihr verstauen – von Schminke, bis Laptop über Wechselschuhe bis hin zum mindestens genauso wichtigen Accessoire, dem Handy! Ganz besonders schöne Exemplare und eine große Auswahl habe ich nun bei 7Trends entdeckt. Ob Shopper, Weekender, Clutch oder Businessbag. Dort findet man so gut wie alles – meine Favoriten sind der gestreifte Shopper aus Bast, die Clutch aus Wildleder mit abnehmbarem Henkel in rostfarben und die Canvas-Tasche mit hübschen Lederdetails in schwarz. Noch viel mehr Taschen könnt Ihr HIER finden. Aber warum genau Continue Reading…

Summer-Look // Ice Cream Farben

22. Juli 2013

Es ist definitiv einer meiner liebsten Looks, den ich Euch heute vorstelle. Alles in den aktuellen Ice-Cream bzw. Sorbet-Farben gehalten. Die Shorts habe ich aus der Festival Kolektion von H&M, den Pullover von C&A, die tolle Lederjacke ist von Conleys und die Brille Ray Ban, die Ohrringe habe ich mir vor einiger Zeit bei Zara gekauft, darum weiß ich nicht, ob es diese noch gibt. Alles zusammen ergibt dieses Outfit meinen perfekten Sommerlook 2013, der gar nicht sooo teuer ist. Auch Make-Up technisch habe ich mich auf die pastelligen Töne eingestellt: Lipgloss „Instant Light“ von Clarins und ein matter Lipbalm von Manhattan – zusammen aufgetragen der Knaller! Ich seh selbst schon aus wie n‘ kleines Softeis oder? Noch mehr tolle Sommer-Softeis-Styles von Shorts bis Tanktop … Klickt LIKE wenn Euch der Style gefällt!! PS: die Bilder sind übrigens unten am Hamburger Hafen an der leckersten Fischbrötchenbude der Stadt, entstanden – Eis gibt’s da aber auch …

Ice-Cream-Look Continue Reading…

Neue Label-Liebe // Annalena Becker

18. Juli 2013

Ich für meinen Teil habe Annalena Becker schon vor vielen Jahren entdeckt – nämlich als eine meiner engsten Freundinnen – jetzt könnt Ihr sie entdecken, nämlich als eine der begabtesten Designerinnen, die ich persönlich kenne.  Ihr Label „Annelena Becker“ wurde dieses Jahr zum ersten Mal auch auf der Fashion Week Berlin in einem tollen Showroom präsentiert – ihr Designs zeichnen sich durch  Die geradlinige, meist klassische Silhouette aus, die durch Muster und Zusammensetzung der Stücke besonders raffiniert und hochwertig daher kommt. Das ich Fan bin ist klar, schließlich ist sie meine Freundin – doch das hat nichts mit meinem Sinn und Geschmack für Mode zu tun, doch auch da hat sie genau mein Gefühl für Ästhetik getroffen.

Annalena-Becker Continue Reading…

Fashion Week Berlin 2013 // Leonellas Update

3. Juli 2013

Eigentlich wollte ich die Fashion Week dieses Mal ganz ausfallen lassen, weil einfach zu viel momentan im Gange ist – ab Freitag shoote ich wieder für 6 Tage, dass muss ordentlich vorbereitet sein. Doch ganz konnte ich mich dann doch nicht drücken. Am Montag bin ich angekommen und direkt durchgestartet. Erste Station G-Star Shop am Hackeschen Markt – dort musste ich ein paar Klamotten für den Musiker Das BO abholen,  für die Show am nächsten Tag. Weiter ging es am frühen Abend zu meiner Freundin und Designerin Annalena Becker, sie präsentierte ihre Kollektion „Annalena Becker“ in einem ganz tollen Showroom in der Auguststrasse 10 – das läuft noch bis Freitag, bitte schaut unbedingt vorbei, meiner Meinung nach den schönsten Showroom und unheimlich schöne Mode, Schmuck und Möbel… (weiterlesen) Continue Reading…