Cape Town // Was bisher geschah

Oh je Oh je – Ihr seid sicherlich ganz schlimm böse mnit mir, dass ich so arg lange nicht mehr geschrieben habe! Hier ist einfach so viel los, dass ich aktuell fast gar nicht mehr zum schreiben komme und wie Ihr wisst schreibe ich ja auch noch den Blog für Conleys, da schaffe ich am Tag manchmal einfach nur einen Beitrag. Das INternet hier in Südafrika ist leider nicht das beste.

Aber jetzt habe ich es ja zum Glück endlich geschafft. Was ist also in den letzten Tagen Wochen passiert? Oh einiges, mein Bruder ist hier in Kapstadt angekommen und wir haben so einiges erlebt – zuletzt natürlich Silvester (was leider etwas chaotisch aber dennoch ganz toll war). Davor habe ich mit Ihm und einigen Freuden einen Roadtrip nach Natures Valley gemacht – ein wahnsinniges Erlebnis, dass ich niemals missen möchte. In einem Hippie-Resort Wild Spirit haben wir in Zelten geschalfen und am Tag die Natur erkundet. Natürlich wurde auch ordentlich gefeiert!! Schließlich hatte ich Geburtstag und Weihnachten war ja auch – wie Ihr wisst habe ich am 24. Dezember also an Weihnachten Geburtstag. Naxh einer gelungenen Feier, tollen Menschen und unvergesslichen Erfahrungen haben wir uns auf den Rückweg gemacht und sind am selben Tag noch auf ein Festival – Love & Light – gegangen – man lässt ja nichts aus. Die Tage darauf sahen nicht viel anders aus – viel Natur, Strand, Festivals und natürlich die Feier ins neue Jahr, die ich dann auch endlich mit meiner liebsten Svenja und Sina zelebrieren konnte.

Aber was quatsche ich lang rum, lasst Euch einfach von den Bildern überzeugen wie toll es hier ist!

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love  Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

 

Cape-Town-Love

Cape-Town-Love

Eine Antwort auf „Cape Town // Was bisher geschah“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*