Cape Town Challenge // Mit Detox und EMS back to Bikini!

27. September 2014
Cardea

Wie auch Anfang des Jahres habe ich auch jetzt wieder einen keinen Plan ausgeheckt, bevor es nach Kapstadt geht. Die Mission lautet: Bikinifigur in 3 Wochen. Ja ich weiß ist etwas bescheuert, immer erst kurz vorher anzufangen, aber ich schaffe es anders einfach nicht. Beim letzten Mal war es ein personal Trainer, dieses Mal sind es gleich zwei Sachen die ich ausprobiere – zum einen mache ich nun seit zwei Wochen zwei mal wöchentlich EMS, was das ist wusste ich vorher auch nicht. Seinen Ursprung hat diese Art des Sports aber in der Medizin, bei mir wurde es tatsächlich auch schon vor vielen Jahren angewand, als ich mir die Bänder im Knie gerissen hatte bei einem Sportunfall. Bei der Therapie werden kleine Strohmimpulse in den Muskel gegeben, das sorgt dafür, dass sich der Muskel schneller wieder aufbaut. Nach dem selben Prinzip funktioniert auch EMS. Ich bin hier in Hamburg im „Trainingsraum“ – für mich definitiv der beste Store in ganz Hamburg, warum? Weil man nonstop betreut wird und bei jeder Sitzung andere Übungen gemacht werden – das wird in vielen anderen Stores nicht angeboten. Welches Egebnis ich damit erziehlen werde, werdet Ihr in den nächsten zwei Wochen hier auf meinem Blog lesen können – es wird vorher-nacher Bilder zu sehen geben und ich verspreche Euch, Ihr werdet überrascht sein! Wie ich das alles unterstütze? Natürlich habe ich meine Ernährung etwas umgestellt – zusätzlich unterstütze ich meinen Körper mit einer Detoxkur seit einigen Tagen. Auf die Firma CARDEA DETOX bin ich über einen guten Freund aufmerksam geworden, diese bieten etliche verschiedene Kuren an, die man wahlweise über 3 Tage, 5 Tage oder sogar 2 Wochen machen kann. Bei der Anlieferung kommt alles hübsch verpackt und gekühlt in einer großen Box nach Hause. Ich habe mich für die Fünftageskur der Green Power Detox Reihe entschieden – die soll besonders Effektiv sein, auch was den Gewichtsverlust angeht. Vor 2 Tagen habe ich damit begonnen – die Kur setzt voraus, dass man keine feste Nahrung in der gesamten Zeit zu sich nimmt – ausschließlich die 6 Säfte am Tag. Kein leichtes Unterfangen, wo ich doch soooo gerne esse, aber definitiv förderlich – ich habe in den 2 Tagen bereits Gewicht verloren – viel besser ist aber, dass man wieder etwas definierter wird und sich viel weniger aufgebläht fühlt. Wie sich meine Haut verhält werde ich zum Ende der Kur berichten – ich habe seither aber einige Komplimente bekommen … was mit Sicherheit aber auch an meiner Grundausstrahlung liegt die allein durch den Gedanken „Kapstadt“ positiver und glücklicher ist. Ich bin gespannt wies weitergeht – den Vorher,-Nachhereffekt werdet Ihr bildlich zu sehen bekommen.

Cardea

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*